5 Möglichkeiten, den Fernseher mit Ton, aber ohne Bild zu reparieren

Wenn Ihr Fernsehbildschirm schwarz wird, aber der Ton immer noch funktioniert, kann dies je nach Fernsehmodell auf unterschiedliche Probleme zurückzuführen sein. Fehler, die von intelligenten Geräten auftreten, können manchmal unvorhersehbar sein, da es sich um technische, werksbedingte oder geringfügige Fehler wie falsche Verkabelung handeln kann.

Unabhängig davon, was das Problem sein könnte, ist es ein Buzz-Killer, unterbrochen zu werden, während Sie Ihre Lieblingssendung ansehen. Was tun Sie also, wenn Ihr Fernsehbildschirm plötzlich leer oder schwarz wird?

Der erste Gedanke, der Ihnen in den Sinn kommt, könnte sein, dass der Fernseher von seiner Stromquelle getrennt wurde. Sie können jedoch immer noch den Ton von dem, was Sie gerade ansehen, hören, aber Sie können das Bild nicht sehen.

Es gibt unzählige Gründe, warum Sie dies erleben könnten; Das Gute ist, dass die meisten dieser Probleme mit einfachen Hacks behoben werden können, während Sie sich bei anderen Problemen an einen professionellen Techniker wenden müssen.

In diesem Artikel werden fünf Möglichkeiten empfohlen, den Ton des Fernsehers zu reparieren, aber kein Bild.

Ursachen für einen leeren oder schwarzen Fernsehbildschirm

Nachfolgend sind einige der Gründe aufgeführt, warum Ihr Fernsehbildschirm leere Bilder anzeigt, normalerweise schwarz.

Ausfall der Netzteilplatine

Die häufigste Ursache für einen leeren Fernsehbildschirm ist ein Fehler in der Stromversorgungsplatine. Im Allgemeinen haben Fernseher neben einer T-Con-Platine und anderen internen Teilen mehr als eine Netzteilplatine.

Um festzustellen, ob es sich um ein Problem mit der Stromversorgung handelt, schließen Sie Ihr Fernsehgerät an eine unabhängige Stromquelle an. Wenn es funktioniert, liegt das Problem nicht am Fernseher, sondern an der Steckdose.

Hintergrundbeleuchtungsfehler

Dieses Problem tritt bei LCD-Fernsehern auf, da sie eine Hintergrundbeleuchtung verwenden, um die Bilder auf dem Bildschirm zu beleuchten. Wenn es also Probleme mit der Hintergrundbeleuchtung gibt, können Sie möglicherweise nichts auf Ihrem Bildschirm sehen.

TV-Panel-Problem

Wenn Ihr TV-Panel beschädigt ist, wird Ihr Bildschirm automatisch leer. Dieses Problem ist jedoch komplex, da Sie entweder einen neuen Fernseher bekommen oder einen neuen Bildschirm kaufen.

Schlechte Verbindungen

Ein falscher Anschluss oder eine schlechte Verkabelung kann dazu führen, dass Ihr Fernsehbildschirm schwarz wird. Sie können die Verbindungskabel überprüfen, um sicherzustellen, dass die Stromquelle, der Fernseher und andere Geräte richtig angeschlossen sind.

Sleep-Timer

Wenn der Sleep-Timer auf dem Fernseher aktiviert ist, geht Ihr Fernseher automatisch in den Ruhezustand, sobald die eingestellte Zeit erreicht ist. Das Gute ist, dass Sie den Timer in Ihrem TV-Setup-Menü deaktivieren können.

Kondensatorproblem

Wenn der Kondensator des Fernsehgeräts defekt ist, lässt sich das Fernsehgerät nicht einschalten oder zeigt keine Bilder an.

5 Hacks zum Ausprobieren, ob der Fernseher Ton, aber kein Bild hat

Im Folgenden finden Sie unsere fünf besten Hacks zur Behebung des Problems mit dem leeren Bildschirm des Fernsehers:

1. Werkseinstellungen zurückgesetzt

Führen Sie am Fernseher mit der Option ZURÜCKSETZEN einen Werksreset durch. So setzen Sie Ihren Fernseher zurück;

  • Holen Sie sich eine Nadel
  • Überprüfen Sie die Seite oder Rückseite Ihres Fernsehgeräts auf ein kleines Nadelloch
  • Führen Sie den Stift in das Loch ein
  • 30 – 60 Sekunden gedrückt halten

Bei einigen Fernsehern können Sie auch über die Fernbedienung oder die TV-App zurücksetzen. Sobald Sie loslassen, schaltet sich der Fernseher aus und wieder ein. Ein Reset wäre automatisch eingeleitet worden. Fahren Sie mit der Einrichtung des Fernsehers fort und überprüfen Sie, ob er jetzt ordnungsgemäß funktioniert.

2. Energiesparmodus deaktivieren

Überprüfen Sie Ihre TV-Einstellungen, um festzustellen, ob der Energiesparmodus aktiviert ist. Wenn es sich im Energiesparmodus befindet, schaltet sich Ihr Bildschirm automatisch aus, während der Ton noch aktiv ist. Wenn Ihr Fernsehgerät über diese Funktion verfügt, empfehlen wir Ihnen daher, den Energiesparmodus oder den Energiesparmodus zu deaktivieren, um sicherzustellen, dass das Fernsehen nicht unterbrochen wird.

3. Ändern Sie das HDMI-Kabel

Wenn die Ursache dafür, dass Ihr Fernseher leer wird, fehlerhafte Kabelverbindungen sind, sollten Sie das HDMI-Kabel des Fernsehers austauschen. HDMI-Kabel sind kostengünstig und sowohl in Offline- als auch in Online-Shops erhältlich.

4. Austausch der TV-Stromversorgungsplatine

Erwägen Sie, die Stromplatine Ihres Fernsehers auszutauschen, wenn keiner der oben genannten Hacks nicht funktioniert. Sie können sich an einen Techniker wenden, um Ihre TV-Stromversorgungsplatine auszutauschen oder selbst zu reparieren.

Befolgen Sie die nachstehende Anleitung, um das Problem selbst zu beheben:

  • Holen Sie sich ein weiches Handtuch oder Tuch, um den Fernsehbildschirm zu schützen
  • Besorgen Sie sich einen Schraubendreher – die Größe hängt von der Größe des Fernsehers ab
  • Schnappen Sie sich einen Behälter oder Schraubenhalter
  • Legen Sie den Fernseher nach unten und schrauben Sie die Rückseite mit einem Schraubendreher ab
  • Finde die Sicherungen am Fernseher (fünf davon)
  • Wenn die Sicherung durchgebrannt oder defekt ist, ersetzen Sie sie
  • Drehen Sie die Schraube heraus, die die Leistungsplatine hält
  • Ersetzen Sie den alten durch einen neuen und schrauben Sie ihn fest
  • Schließen Sie alle Kabel und Drähte wieder an
  • Schrauben Sie die hintere Abdeckung des Fernsehers wieder fest
  • Schalten Sie den Fernseher ein und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist

5. Überprüfen Sie die TV-Installation

Dies ist einer der einfachsten Hacks. Überprüfen Sie die Strom- und Installationsanschlüsse Ihres Fernsehgeräts, um festzustellen, ob es richtig installiert ist und keine losen Kabel vorhanden sind. Wenn Sie sich vergewissert haben, dass alle Kabel an den richtigen Anschlüssen angeschlossen sind, gehen Sie wie folgt vor:

  • Schalten Sie den Fernseher aus und trennen Sie ihn vom Stromnetz.
  • Warten Sie 15 bis 30 Minuten, bevor Sie es wieder einstecken
  • Halten Sie den Netzschalter einige Sekunden lang gedrückt
  • Lassen Sie den Netzschalter los
  • Schalten Sie den Fernseher ein

Dieser Hack sollte den Trick machen und die Grafik auf dem Fernseher wiederherstellen.

Fazit

Mit den obigen Empfehlungen sollten Sie in der Lage sein, den leeren Bildschirm Ihres Fernsehers zu reparieren. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, sollten Sie sich an einen Techniker oder den Kundensupport Ihrer TV-Marke wenden.

Schreibe einen Kommentar