5 Möglichkeiten, auf einen Nicht-Smart-TV zu übertragen

Wenn Sie beim Ansehen eines Films auf Ihrem Smartphone nicht mehr die Augen zusammenkneifen möchten, ist das Abspielen auf einem größeren Bildschirm bequemer. Ihre Inhalte auf einen größeren Bildschirm zu bringen, ist oft nicht der einfachste Prozess. Es stehen verschiedene Optionen zur Auswahl; Am effizientesten ist die Chromecast.

Ein Chromecast kostet etwa 35 € Gießen ein iOS-Gerätebildschirm auf einem Android oder einem Fernseher, das ist nicht die einzige Option. Wir haben viele Möglichkeiten untersucht, ein Smartphone zu spiegeln Fernsehen.

So übertragen Sie auf einen Nicht-Smart-TV

Mit den folgenden Methoden können Sie auf einen Nicht-Smart-TV streamen:

Methode Eins:

Übertragen Sie den Android-Bildschirm auf einen Smart TV

Sie können Ihren Android-Bildschirm auf einen Smart-TV übertragen. Die meisten Smart-TVs verfügen über einen Miracast, was bedeutet, dass Sie das Telefon direkt mit Ihrem Fernseher verbinden können, ohne zusätzliche Hardware zu verwenden. Sie können beispielsweise eine verwenden LG Smart TV, das Screen Mirroring über Miracast unterstützt.

Miracast kann ein Smartphone mit einem drahtlosen Miracast-Standard für Unbekannte spiegeln und den Windows-PC-Bildschirm ohne physische Kabel auf einen Fernseher spiegeln. Roku und FireStick verwenden beide Miracast-Standards, einschließlich der meisten Smart-TVs.

Die meisten Mirroring-Geräte können mit Windows- und Android-Computern verwendet werden, jedoch nicht mit Apple-Geräten. Miracast funktioniert mit einer Peer-to-Peer-Verbindung, was bedeutet, dass Sie ohne Verwendung sicher spiegeln können eine Internetverbindung.

Miracast-Hardware kann 4K-Streaming und HD mit einer drahtlosen Verbindung ohne Verzögerungen unterstützen. Miracast kann auch sowohl Video- als auch Audiosignale übertragen. Dennoch gibt es einen Nachteil bei der Verwendung von Miracast.

Abgesehen von Google Chromecast und AirPlay von Apple, die die Videoquelle direkt im Internet auswählen können (z. B. wenn Sie YouTube-Videos von Ihrem Chromecast übertragen), kann Miracast den Bildschirm Ihres Geräts spiegeln. Wenn Sie Miracast verwenden, muss der Bildschirm Ihres Plans die ganze Zeit eingeschaltet sein.

Wenn Sie nach einer langfristigen Lösung in Ihrem Unternehmen suchen, kann Miracast insgesamt mit einer Produktdemo, Diashows und Videokonferenzen funktionieren. Miracast bietet Ihnen eine hervorragende Möglichkeit, HD-Videos für Heimanwender zu streamen.

Methode Zwei:

MHL Cable-Cast-Bildschirm auf Fernseher ohne Verwendung von WiFi

Das MHL-Kabel ist eine billigere Art der Bildschirmspiegelung und kann den Bildschirm Ihres Smartphones auf einen größeren Bildschirm übertragen.

MHL-Kabel unterstützen Bildschirmspiegel direkt aus der Verpackung. Sie können das Ende eines MHL-Kabelsteckers mit dem Micro-USB-Anschluss Ihres Telefons verbinden, während ein anderes Ende den HDMI-Anschluss an einem Monitor oder Fernseher anschließt.

Ein weiteres USB-Ende fungiert als Stromquelle, sodass Sie diesen USB-Anschluss an Ihr Fernsehgerät anschließen (wie bei Firestick oder Chromecast) oder einen Wandadapter anbringen können.

Um ein Android-Gerät mit einem Fernseher zu verbinden, schließen Sie das HDMI-Ende an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers an und versorgen Sie den USB mit Strom; Als nächstes fügen Sie den anderen Micro-USB zum Android hinzu. Es beginnt mit dem Abwerfen der Box. Verwenden Sie außerdem ein ähnliches Kabel mit einem Lightning-Anschluss, um das iPhone mit dem Fernseher zu verbinden.

Beachten Sie, dass Ihr Fernseher als vertrauenswürdiges Gerät dienen sollte, damit dies funktioniert. Sie können auch Audio übertragen, da es keine Leistungsverzögerung gibt. Diese Verbindung ist perfekt für den privaten und geschäftlichen Gebrauch.

Der Nachteil dabei ist, dass es ein MHL-kompatibles Gerät benötigt. Bevor Sie also ein MHL-Kabel kaufen, suchen Sie bei Google danach, um zu prüfen, ob es MHL unterstützt. Die meisten Samsung-Geräte unterstützen MHL, einschließlich iPhones mit Lightning-Anschluss.

Methode drei:

Verwenden des Any-Cast-Bildschirms zum Streamen mit WLAN

Um einen Smart TV zu bekommen, ist der Kauf eines günstigen Miracast-Dongles bei Amazon vorzuziehen. Bitte nehmen Sie es als billigere Alternative zur Verwendung von Chromecast. Es hat eine lokale Marke mit Unterstützung für drei Modi/Miracast/Airplay, was bedeutet, dass es nur für Windows-PCs und Android-Geräte funktioniert und das Apple-Ökosystem unterstützt.

Stecken Sie zunächst den Anycast-Dongle in einen TV-HDMI-Anschluss und versorgen Sie ihn mit einem mitgelieferten USB-Kabel mit Strom. Als Nächstes wird eine Anycast-Seite unter den Einstellungen Ihres WLANs angezeigt, mit Ihrem Netzwerk verknüpft und der Bildschirm des Smartphones auf den großen Fernseher übertragen.

Bestimmte Streaming-Apps unterstützen Screen Mirroring nicht, wenn sie Miracast-Standards verwenden. Gehen Sie also freundlicherweise die Bewertungen durch, bevor Sie einen kaufen.

Methode vier:

Verwenden eines Telefon-Computer-TV-Mechanismus

Die Verwendung eines Smart TV für Screencasting erfordert die Verwendung eines Computers als Anschluss. Verbinden Sie Ihren Windows-Computer über ein HDMI-Kabel mit einem Fernseher und richten Sie ihn dann für die externe Nutzung ein. Es wird gecastet.

Methode fünf:

Verwenden eines Streaming-Geräts

Chromecast ist nicht das einzige Streaming-Gerät, mit dem Sie Ihr Smartphone auf den Fernseher übertragen können: Apple TV, Roku und Amazon Firestick sind alle mit Bildschirmspiegelungstasten ausgestattet.

Sie können die folgenden Streaming-Geräte verwenden:

  • Apple TV: Dies funktioniert nur auf iPad, iPhone und Macbook, aber nicht auf Android. Sie können auf das Bildschirmüberwachungssymbol der Inhaltsleiste tippen, indem Sie unter dem Bildschirm nach oben wischen und auf den Namen des Geräts tippen.
  • Roku (Modell ab 2017 und höher unterstützt Windows 10): Sie können es einrichten, indem Sie auf „Home“, „Einstellungen“, „System“ und „Bildschirmspiegelung“ tippen. Wählen Sie Ihre bevorzugte Verbindung. Wechseln Sie als Nächstes zu „Einstellungen“ und suchen Sie nach den Optionen „Wireless Display“. Roku Wireless zeigt das. Tippen Sie darauf, um die Verbindung herzustellen.

Amazon FireTV-Stick

Halten Sie die Home-Taste der Amazon Firestick-Fernbedienung gedrückt. Beachten Sie, dass Amazon Firestick der 3. Generation diese Funktion nicht unterstützt.

Schreibe einen Kommentar