3 Möglichkeiten, den eingeschränkten Modus auf Youtube zu deaktivieren

YouTube, die am zweithäufigsten verwendete Suchmaschine der Welt, ist eine Videogalerie, in der Menschen Spaß haben und sich informative, lustige, traurige und andere Arten von Videos ansehen können. Während YouTube für jedermann verfügbar ist, sind nicht alle YouTube-Inhalte für Kinder geeignet, da sie ihnen körperlich (z. B. wenn sie versuchen, einen gefährlichen Stunt zu üben) und geistig schaden können.

Um dies zu verhindern, hat YouTube eine Funktion namens eingeschränkter Modus eingebaut. Der eingeschränkte Modus kann, wenn er aktiviert ist, Benutzer davor schützen, unerwünschte Inhalte zu sehen.

Der eingeschränkte Modus filtert nicht jugendfreie Inhalte heraus, die Sie möglicherweise nicht sehen möchten, und verhindert, dass Benutzer auf beängstigende, schockierende oder sexuell provokative Inhalte stoßen. Es funktioniert mit einem programmierten Algorithmus, den Sie durch einfaches Antippen aktivieren können, und Schulen implementieren es häufig, um zu verhindern, dass Schüler solchen Inhalten ausgesetzt werden.

Der eingeschränkte Modus ist nichts Neues. Seit 2010 und seitdem hat es sich stark verbessert, obwohl es beim Filtern von Inhalten immer noch nicht 100% perfekt ist.

Sie können den eingeschränkten Modus möglicherweise nicht deaktivieren, wenn Sie ein Organisations- oder Arbeitskonto verwenden. In diesem Fall hat der Netzwerkadministrator der Organisation die Berechtigung, den eingeschränkten Modus zu deaktivieren; Dies kann auch passieren, wenn Sie YouTube in einer Bibliothek oder in der Schule verwenden.

Der eingeschränkte Modus von YouTube schränkt den Zugriff auf nicht jugendfreie Inhalte auf der Plattform ein. Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, müssen Sie zuerst den eingeschränkten Modus auf Ihrem Gerät deaktivieren, und diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie das tun.

Wenn Sie den eingeschränkten Modus von YouTube jedoch aus irgendeinem Grund deaktivieren müssen, können Sie dies ganz einfach mit einem Desktop-Computer oder Ihrem Telefon tun.

So deaktivieren Sie den eingeschränkten Modus auf YouTube in der mobilen App

Der Vorgang zum Deaktivieren des eingeschränkten Modus in der mobilen App ist genauso einfach wie das Deaktivieren mit Ihrem Laptop oder Desktop.

Je nach verwendetem Gerät und verwendeter YouTube-Version kann es zu geringfügigen Abweichungen im Vorgang kommen.

Führen Sie in jedem Fall die folgenden Schritte aus, um den eingeschränkten Modus auf Ihrem Mobiltelefon zu deaktivieren:

1. Öffnen Sie Ihre YouTube-App.

2. Tippen Sie auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

2. Tippen Sie auf „Einstellungen“.

3. Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, wählen Sie „Allgemein“.

4. Schalten Sie dann die Option „Eingeschränkter Modus“ aus.

5. Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, schalten Sie die Option „Eingeschränkter Modus“ aus.

So deaktivieren Sie den eingeschränkten Modus in Ihrem mobilen Browser

1. Öffnen Sie Ihren bevorzugten Webbrowser auf Ihrem Telefon

2. Öffnen Sie die YouTube-Website.

3. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilbild

4. Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf Einstellungen.

5. Tippen Sie auf den Dropdown-Pfeil neben dem Abschnitt Konto.

6. Schalten Sie den eingeschränkten Modus auf Aus.

So deaktivieren Sie den eingeschränkten YouTube-Modus auf einem Computer

Dies ist ein sehr einfacher und extrem schneller Vorgang, der abgeschlossen werden kann, wenn Sie diesen Schritten folgen:

1. Öffnen Sie Ihren bevorzugten Webbrowser.

2. Navigieren Sie zu YouTube.com.

3. Klicken Sie auf Ihr Profilsymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.

4. Scrollen Sie zum Ende des Menüs und tippen Sie auf Eingeschränkter Modus.

5. Deaktivieren Sie die Option „Eingeschränkter Modus“.

6. Sobald dies erledigt ist, wechselt die Schaltfläche von blau zu grau.

Jetzt wissen Sie, wie Sie den eingeschränkten Modus deaktivieren. Wenn Sie die einzige Person sind, die Ihren Computer verwendet, und Sie ein Erwachsener sind, kann es nicht schaden, den eingeschränkten Modus zu deaktivieren. Wenn Ihr Computer von anderen Personen verwendet wird, insbesondere von gefährdeten Personen, ist es am besten, ihn eingeschaltet zu lassen.

Lesen Sie auch 4 Fixes für YouTube White Screen Error.

Häufig gestellte Fragen

Warum befindet sich meine YouTube-App im eingeschränkten Modus?

YouTube hat den eingeschränkten Modus entwickelt, um den Zuschauern mehr Kontrolle über die angezeigten Inhalte zu geben. Sie können Ihr YouTube-Erlebnis bewusst einschränken und Zuschauer können den eingeschränkten Modus für ihre Konten aktivieren oder deaktivieren.

Was kann ich tun, wenn mein eingeschränkter Modus auf meinem YouTube nicht deaktiviert wird?

Wenn der eingeschränkte Modus in der Android-App von YouTube nicht deaktiviert wird, sollten Sie den App-Cache und die Daten löschen. Während das Leeren des Cache keine Ihrer Daten löscht, werden durch das Leeren von Daten alle heruntergeladenen Videos aus der YouTube-App gelöscht. Wenn dies immer noch nicht möglich ist, wählen Sie die Option Daten/Speicher löschen.

Warum kann ich den eingeschränkten Modus auf YouTube nicht deaktivieren?

Melde dich von deinem Google-Konto ab und starte dein Gerät neu, wenn du den eingeschränkten Modus auf YouTube nicht deaktivieren kannst. Installieren Sie dann die neuesten Betriebssystem-, YouTube-App- und Browser-Updates. Löschen Sie Ihren YouTube-Cache, schließen Sie alle laufenden Programme und versuchen Sie erneut, den eingeschränkten Modus zu deaktivieren.

Warum bleibt mein Youtube im eingeschränkten Modus hängen?

Wenn der Kippschalter ausgegraut ist und Sie nicht darauf klicken können, hat der Kontoinhaber den eingeschränkten Modus gesperrt. Sie benötigen Ihr Kontopasswort, um den eingeschränkten Modus zu entsperren.

Sehen Sie sich 3 einzigartige Möglichkeiten zum Ändern der Sprache auf YouTube an.

Schreibe einen Kommentar