2 Möglichkeiten, einen Canon-Drucker mit dem iPhone zu verbinden

Drucken Sie Inhalte immer noch auf altmodische Weise lokal von Ihrem iPhone aus? Übertragen Sie iPhone-Inhalte mit iTunes auf einen PC und verbinden Sie den PC mit einem HP-Drucker, um ein Bild oder eine Datei zu drucken; Was für ein Schmerz!

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihr iPhone direkt mit Ihrem Drucker zu verbinden? Der HP-Drucker ist möglicherweise mit dem Wi-Fi-Netzwerk und AirPrint kompatibel. Es ist möglich, iPhone-Inhalte mit dem Drucker zu synchronisieren, ohne ein USB-Kabel oder iTunes zu verwenden.

Befolgen Sie die Methoden in diesem Artikel, um die gewünschte Datei zu drucken.

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, Ihren Canon-Drucker mit dem iPhone zu verbinden:

1. Mit AirPrint.

2. Ohne AirPrint.

So verbinden Sie das iPhone mit AirPrint mit dem Canon-Drucker

Viele Drucker, darunter Canon, HP, Brother und andere, unterstützen AirPrint; Eine vollständige Liste ist bei Apple und dem Druckerhersteller erhältlich. Mit AirPrint können Sie Inhalte drahtlos von einem iOS-Gerät drucken.

Sie sollten Ihr iPhone und Ihren Canon-Drucker mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbinden. Wenn Sie sich also in Reichweite eines Wi-Fi-Netzwerks befinden, können Sie jederzeit drucken. Das gesamte Verfahren ist unkompliziert und schnell. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie es funktioniert.

1. Verwenden Sie dasselbe Wi-Fi für iPhone und Drucker

Sie können beide Geräte mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbinden, da der Canon-Drucker AirPrint unterstützt. Danach findet Ihr iPhone automatisch den Drucker und verbindet sich über AirPrint mit ihm.

2. Wählen Sie den iPhone-Inhalt zum Drucken aus

Öffnen Sie das Bild, Dokument oder eine andere Datei, die Sie drucken möchten. Sie finden die Druckoption, indem Sie auf das Symbol „Teilen“ tippen. Wählen Sie dann die Option „Drucken“ und wählen Sie den AirPrint-fähigen Drucker aus.

3. Verbinden Sie das iPhone mit dem Drucker, um zu drucken

Wählen Sie die Anzahl der zu druckenden Kopien und andere Optionen aus, z. B. die zu druckenden Seiten. Tippen Sie dann in der oberen rechten Ecke auf „Drucken“. Um eine Vorschau des iPhone-Inhalts anzuzeigen, doppelklicken Sie auf die Home-Schaltfläche und wählen Sie „Printer Center“.

Notiz:

Doppelklicken Sie auf die Home-Schaltfläche, rufen Sie Printer Center auf und tippen Sie auf Cancel Printing, um einen Druckauftrag abzubrechen. Wenn Sie Ihr iPhone an den Drucker anschließen, zeigen einige Drucker außerdem einen Bildschirm an, sodass Sie die benötigten Dateien einfach drucken können.

Möglichkeiten zum Drucken vom iPhone ohne AirPrint

Nicht alle Canon-Drucker unterstützen AirPrint, insbesondere wenn es sich um ältere Versionen handelt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein iPhone ohne AirPrint mit einem Canon-Drucker zu verbinden:

1. Verwenden von Printer Pro.

2. Verwendung von Printopia Pro.

So verbinden Sie iPhone und Canon-Drucker mit Printer Pro

• Laden Sie die Printer Pro-App herunter.

Installieren Sie Printer Pro auf Ihrem iPhone und überprüfen Sie dann, ob Ihr Drucker mit dem iPhone-Drucker kompatibel ist. Geben Sie bei Bedarf die Abonnement-E-Mail-Adresse an.

• Fügen Sie Ihrem iPhone einen Drucker hinzu

Tippen Sie auf die Schaltfläche „Drucker hinzufügen“. Diese Schaltfläche befindet sich unten links auf dem Bildschirm. Danach können Sie von Ihrem iPhone aus drucken, indem Sie es an einen Drucker anschließen.

• Wählen Sie Drucker für iPhone.

Sie können Ihren Netzwerkdrucker auf der Seite Drucker auswählen auswählen, sofern er als Bonjour-Gerät erkannt wird, das Sie manuell über eine statische IP-Adresse hinzufügen können.

• Drucken Sie iPhone-Inhalte.

Tippen Sie auf die Schaltfläche „Drucken starten“, um zum Hauptbildschirm zurückzukehren; Hier können Sie heruntergeladene Dokumente, Webseiten und mehr drucken.

Drucktest des Druckers

Wenn Sie Ihr iPhone an Ihren Drucker anschließen, gibt es einen Prozess zum Testen des Druckens. Sie können das Papier untersuchen, um festzustellen, ob ungewöhnliche Fehler oder Anomalien in den Druckpuffer gelangt sind.

Wenn die Testseite in einwandfreiem Zustand zu sein scheint, klicken Sie auf Sieht gut aus. Untersuchen Sie die Testmarkierungen auf der gerade gedruckten Seite, um festzustellen, ob sie sichtbar sind oder ob sie abgeschnitten wurden.

So verbinden Sie das iPhone mit Printopia Pro mit einem Canon-Drucker

• Laden Sie Printopia Pro herunter und installieren Sie es.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihre persönlichen Daten ein, um das Programm von der offiziellen Website herunterzuladen. Installieren Sie es dann auf Ihrem Mac; Es ist nicht erforderlich, eine App auf Ihrem iPhone zu installieren.

• Gemeinsame Nutzung eines Druckers über mehrere Subnetze hinweg.

Suchen Sie Ihren Drucker in der Liste und wählen Sie „Freigabe“. Dann können Sie Druckersubnetze gemeinsam nutzen, ohne Bonjour-Gateways, Multicast-Konfiguration oder andere zeitaufwändige Lösungen zu benötigen.

• Erweiterte Einstellungen für mehr Kontrolle

Es gibt Ihnen die vollständige Kontrolle über die Einstellungen Ihres Druckers. Ändern Sie das Papierfach oder das Papierformat, konfigurieren Sie die Farboptionen und die Druckqualität oder verwenden Sie spezielle Funktionen Ihres Druckers.

• Drucken Sie von Ihrem iPhone aus, indem Sie es an einen Drucker anschließen.

Sie können jetzt über Subnetze hinweg drucken, ohne dass eine komplizierte Neukonfiguration des Netzwerks erforderlich ist. Das wichtigste Feature ist, dass Sie mit VLAN-Unterstützung drucken können.

Was soll ich tun, wenn ich die Meldung „Keine AirPrint-Drucker gefunden“ sehe oder Probleme beim Drucken habe?

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem iPhone die neueste iOS-Version ausgeführt wird und dass die Druck-App auf dem neuesten Stand ist. Alternativ können Sie sich an Ihren Druckerhersteller wenden, um zu erfahren, ob Firmware-Updates für Ihr Druckermodell verfügbar sind.

Warum kann ich nicht drucken, nachdem ich das iPhone über AirPrint mit einem Drucker verbunden habe?

Warten Sie nach dem Einschalten des Druckers einige Minuten, bevor Sie versuchen zu drucken. Bei einigen Druckern kann es nach dem Einschalten einen Moment dauern, bis sie sich mit Ihrem Netzwerk verbinden.

Schreibe einen Kommentar