13 Fixes für LG TV Airplay funktioniert nicht

AirPlay ist eine einzigartige Funktion, die auf Apple-Geräten verfügbar ist und es Benutzern ermöglicht, sich mit anderen Apple-Geräten zu verbinden oder den Bildschirm zu spiegeln. Es kann Fotos, Videos, Musiktitel, Apps und Podcasts von einem iOS-Gerät auf einen Fernseher streamen. AirPlay kann auch den gesamten Bildschirm eines iPhone oder Mac auf das Apple TV streamen.

AirPlay wurde später um andere Streaming-Geräte und Smart-TVs erweitert. Roku, Vizio Smart TV und jetzt das LG Smart TV unterstützen alle AirPlay. Viele Streaming-Apps, einschließlich HBO Max, unterstützen AirPlay.

So beheben Sie, dass LG AirPlay auf LG TV nicht funktioniert

Manchmal verbindet sich Ihr LG Smart TV mit einem iOS-Gerät oder AirPlay funktioniert nicht auf dem LG Smart TV. Sie können diesen Zustand leicht beheben, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

1. Überprüfen Sie den Audiopegel

Vergewissern Sie sich, dass die Audiopegel auf Ihrem LG-Fernseher und anderen Apple-Geräten nicht auf Null eingestellt sind.

2. Stellen Sie sicher, dass beide Geräte mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind

Um AirPlay verwenden zu können, müssen der LG Smart TV und das iOS-Gerät mit demselben Internetnetzwerk verbunden sein. Dadurch kann die Funktion alle AirPlay-fähigen Geräte im Netzwerk erkennen.

Überprüfen Sie die Internetverbindung, indem Sie auf dem LG Smart TV zum Netzwerkmenü gehen.

Um zu sehen, welches Netzwerk Sie auf einem iOS-Gerät verwenden, gehen Sie zu Einstellungen > WLAN und suchen Sie nach dem Namen Ihres aktuellen Netzwerks.

Klicken Sie auf einem Mac auf das WLAN-Symbol in der Menüleiste, um den Namen des Netzwerks anzuzeigen, mit dem Sie derzeit verbunden sind.

Benutzer von LG-Fernsehern können ihren aktuellen Netzwerkstatus überprüfen, indem sie zu Einstellungen > Netzwerk gehen.

3. Starten Sie Ihren Router neu

Wenn Sie Ihr Fernsehgerät über Ethernet verbinden, vergewissern Sie sich, dass es mit demselben Router wie Ihre WLAN-Verbindung verbunden ist.

Einer der Gründe, warum AirPlay Ihre Inhalte nicht streamen kann, ist ein Problem mit Ihrem Router. Es ist möglich, dass Ihr Router den Inhalt aufgrund eines kleinen Fehlers in der Router-Firmware einschränkt.

In den meisten Fällen löst ein einfacher Neustart des Routers das Problem. Das Aus- und Wiedereinschalten Ihres Routers sollte einige kleinere Netzwerkprobleme lösen.

4. Deaktivieren Sie den Schlafmodus

Alle Ihre Geräte müssen eingeschaltet und entsperrt sein, um AirPlay verwenden zu können.

Stellen Sie sicher, dass sich Ihr LG-Fernseher nicht im Schlafmodus befindet, wenn Sie AirPlay verwenden. Verwenden Sie die Fernbedienung, um den Ruhezustand des Fernsehers zu beenden.

5. Entfernung verringern

Darüber hinaus empfiehlt Apple, Ihre AirPlay-fähigen Geräte so nah wie möglich zusammenzubringen. Wenn Ihre Geräte weit voneinander entfernt sind, versuchen Sie, sie näher zusammenzubringen, um die Verbindung zu verstärken.

6. Aktivieren Sie das AirPlay-Symbol auf Ihrem Mac

Wenn Ihr Mac ein AirPlay-fähiges Gerät im Netzwerk erkennt, zeigt er das AirPlay-Symbol in der Menüleiste an. Wenn dies auf Ihrem Mac nicht passiert und Sie keine Symbole sehen, wurde das Symbol möglicherweise in den Einstellungen deaktiviert.

Um das Symbol zu aktivieren, gehen Sie einfach wie folgt vor:

• Wählen Sie das Apple-Logo in der oberen linken Ecke aus.

• Gehen Sie zu den Systemeinstellungen.

• Wählen Sie auf dem daraufhin angezeigten Bildschirm Anzeigen aus.

• Wenn verfügbar, wählen Sie in der Menüleiste die Option Spiegelung anzeigen.

Ihre Änderungen werden automatisch von macOS gespeichert.

7. Passen Sie die Mac-Firewall an

Wenn Airplay auf Ihrem LG-Fernseher nicht funktioniert, prüfen Sie, ob die Firewall Ihres Macs die Verbindung blockiert. Es ist möglich, dass eine Regel in Ihrer Firewall die AirPlay-Verbindung blockiert und die Verbindungsprobleme verursacht.

Glücklicherweise können Sie alle Optionen der macOS-Firewall mit wenigen Mausklicks anzeigen und ändern. So funktioniert das:

• Bewegen Sie Ihre Maus über das Apple-Logo in der oberen linken Ecke.

• Gehen Sie zu den Systemeinstellungen.

• Klicken Sie im folgenden Fenster auf Sicherheit und Datenschutz.

• Navigieren Sie zur Registerkarte Firewall.

• Navigieren Sie zu Firewall-Optionen.

• Deaktivieren Sie die Option zum Blockieren aller eingehenden Verbindungen.

• Aktivieren Sie Heruntergeladene signierte Software erlauben, eingehende Verbindungen automatisch zu empfangen.

• Um Ihre Änderungen zu speichern, klicken Sie auf OK.

8. Setzen Sie die iPhone-Netzwerkeinstellungen zurück

Eine weitere Option ist die Verwendung der Funktion „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen“ Ihres iPhones. Es löscht alle Ihre gespeicherten Netzwerke und setzt alles, einschließlich Ihres Mobilfunknetzes, auf die Werkseinstellungen zurück.

Wenn Sie vermuten, dass das Problem bei Ihrem Telefon liegt, löst das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen das Problem normalerweise. Denken Sie nur daran, dass dadurch alle Ihre gespeicherten WLAN-Netzwerke gelöscht werden, sodass Sie das Passwort erneut eingeben müssen.

9. Aktualisieren Sie das iPhone

Neue iOS-Versionen beheben eine Vielzahl von Fehlern, einschließlich der Möglichkeit, dass AirPlay keine Verbindung zu Ihrem LG Smart TV auf dem Mac herstellt.

Sie können Ihr iPhone auf die neueste iOS-Version aktualisieren, indem Sie zu Einstellungen > Allgemein > Software-Update gehen.

10. Starten Sie Ihr iPhone neu

Starten Sie Ihr iPhone neu, indem Sie die Lautstärke- und Seitentasten gleichzeitig gedrückt halten, bis der Ausschaltregler erscheint. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Telefon auszuschalten, und warten Sie dann einige Sekunden, bevor Sie es wieder einschalten.

11. Starten Sie LG Smart TV neu

Wenn Ihr LG-Fernseher nicht auf AirPlay reagiert, versuchen Sie, Ihren Fernseher neu zu starten. In einigen Fällen können die AirPlay-Konfigurationseinstellungen auf dem Fernseher durcheinander geraten, wodurch AirPlay nicht richtig funktioniert.

Schalten Sie das Gerät einfach aus und warten Sie, bis es vollständig heruntergefahren ist, bevor Sie es wieder einschalten und versuchen, AirPlay erneut zu verwenden.

Der Neustart kann dazu führen, dass alle Einstellungen des Fernsehers gelöscht werden.

12. Aktualisieren Sie die TV-Firmware

Die AirPlay-Funktion ist möglicherweise nicht in einige LG Smart TVs integriert, wird aber als Update hinzugefügt. Der LG Smart TV kann auf die neueste Firmware aktualisiert werden. Mit dem neuesten Update können Sie AirPlay auf Ihrem LG Smart TV verwenden.

13. LG Smart TV zurücksetzen

Wenn keine der vorherigen Methoden funktioniert, können Sie die Option zum Zurücksetzen ausprobieren. Die Reset-Option löscht alles auf dem LG Smart TV und zwingt Sie, von vorne zu beginnen. Gehen Sie zu Einstellungen >> Allgemein >> Auf Anfangseinstellungen zurücksetzen, um den Fernseher zurückzusetzen.

Fazit

Die Kombination der oben genannten Tipps sollte zweifellos bei der Lösung von AirPlay-Verbindungsproblemen mit Ihrem LG-Fernseher helfen. Bitte teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, ob diese Vorschläge für Sie nützlich sind.

Schreibe einen Kommentar